Spanisch

¡Hola! 

Spanisch ist eine der meist gesprochenen Sprachen der Welt. Es wird in über 21 Ländern gesprochen und man kann mit fast 500 Millionen Menschen auf drei Kontinenten kommunizieren!

Im Wahlpflichtfach Spanisch lernen die SchülerInnen, wie sie sich in verschiedenen Alltagssituationen ausdrücken können. Dabei steht die mündliche Kommunikationsfähigkeit im Vordergrund. Unser Ziel: das Niveau A2 nach europäischem Referenzrahmen.

Das Wahlpflichtfach Spanisch ist dreijährig, umfasst je 2 Wochenstunden in der 6., 7. und 8. Klasse und bietet somit die Möglichkeit in diesem Fach zu maturieren (12 Themen)

Unter Anwendung verschiedener Methoden (Spiele, Musik, Gruppenarbeiten, Videos, …) erwerben die SchülerInnen grundlegende grammatische Kenntnisse sowie den Grundwortschatz.

Zusätzlich bietet Spanisch die Möglichkeit die spanischsprachige Welt und Kultur besser kennenzulernen. Es wird ein wenig spanisches Ambiente ins Klassenzimmer gebracht und versucht das Gelernte gleich in authentischen Situationen zu üben. Unser Anliegen ist es, dass die SchülerInnen mit der spanischsprachigen Welt in Wien in Kontakt kommen:

Im Klassenzimmer:

  • Zubereitung von Guacamole, Filme, Musik, ev. Besuch von Native Speakern (Hispanohablantes)

Exkursionen:

  • Besuch eines authentischen spanischsprachigen Restaurants (Tapas-Bar, Mexikaner, Peruaner,…)
  • Besuch von Kulturveranstaltungen
  • Übungen mit dem Stadtplan in Wien.
  • Ausprobieren der Latinosportart Pádel

Das Wahlpflichtfach Spanisch dient als sprachliche Basis für einen guten Einstieg an Unis oder Fachhochschulen.

¡Hasta pronto!

Mag. Walter Kieweg und Kristina Stöffelbauer