Aktivitäten

Kekse und Kuchen 1b

Im Dezember hat die 1B zwei Mal in den Pausen selbst gemachte Kekse verkauft und die Einnahmen von über 300 Euro der Caritas-Flüchtlingshilfe gespendet! Der Andrang war groß und die Kekse und Kuchen sehr schnell weg!         

My experience at GWIKU 18, Haizingergasse

Looking back on the days I worked alongside Professor Maria Siller at this school these past four short months, it is not difficult for me to say that my time here has been the great joy of my time in Vienna. I have been gifted beautiful friendships in different corners of the city, but working…

Hollydaze

On Friday, the 11th of December 2015, we visited the Drachengasse Theater, where we saw the play “Hollydaze” performed by the English Lovers. Our trip started at 10 am when we left our school. An hour later, the play started. Since we weren’t the only class, the room was packed full. The English Lovers performed…

5A im Radiokulturhaus: Schule braucht Medienbildung

Wir waren am 2. Dezember 2015 im Radiokulturhaus und haben bei einer Diskussion über das Thema “ Wie transparent ist die Meinungsbildung? Schule braucht Medienbildung“ mitgemacht. Als Podiumsgäste waren Regina Möhringer (Reporter ohne Grenzen), Erika Tiefenbacher (Schulleiterin) und Robert Sommer (Augustin-Journalist) anwesend. Yilimaz Gülüm musste sich leider entschuldigen. Der Moderator Alois Schörghuber leitete die Diskussion…

„Erwachsene haben ihre Sorgen. Kinder haben ihre Sorgen. Und manchmal sind die Sorgen größer als die Kinder und die Erwachsenen.“ Erich Kästner

Am 24. November durfte sich die 1A das von der Jungen Burg neu inszenierte und auf Erich Kästners Kinderroman „Pünktchen und Anton“ basierende, gleichnamige Theaterstück anschauen. Im Zentrum des Stückes steht die Freundschaft zweier Kinder Anfang der 30er-Jahre, die einerseits gänzlich verschieden sind, sich andererseits jedoch auch sehr ähneln… Dieser dynamischen Inszenierung ist es besonders…

Start in die Volleyball-Saison

Start in die Volleyball-Saison   Am 17.11. starteten unsere Oberstufen Mannschaften in die neue Saison. Die Sport und Fun Halle im 22. Bezirk ist traditionell der Austragungsort dieses Turniers, an dem auch heuer wieder 26 Wiener Schulen teilnehmen.   Unsere Burschen sind ja noch relativ neu im Bewerb, daher waren die Erwartungen – nun, sagen…

Tag der offenen Tür

    Sehr geehrte Eltern! Liebe Schülerinnen und Schüler! Wir freuen uns über Ihren Besuch am Tag der offenen Tür, am 27. November 2015 von 10:00 – 14:00.     Das erwartet Sie: Schülerinnen und Schüler aus der Oberstufe führen Sie durch unser Schulhaus  Informationen zur Tagesbetreuung Informationen zu unseren Schwerpunkten Freiarbeit in der Unterstufe…

Gesundheitstag in der Stadthalle

Gesundheitstag in der Stadthalle   Schwimmen ist die einzige Sportart, die einen Menschen umbringen kann, wenn er sie NICHT beherrscht.   Nach diesem Motto wurden die 5. Klassen am Gesundheitstag (22.10.2015) in die Wiener Stadthalle zur Ablegung der Schwimmprüfung „Allroundschwimmer“ eingeladen. Notwendig wurde dieser Nachweis auch durch einen neuen Erlass des Ministeriums, der für die…

TAG der VORURTEILE

Workshop mit Nina Horaczek und Sebastian Wiese Die SchülerInnen der 4a Klasse haben in einem Workshop im Wien Museum zum Thema Vorurteile gearbeitet. „Jeder Mensch hat Vorurteile. Was aber nicht heißt, dass Vorurteile gut sind. Ganz im Gegenteil, sie sind sogar sehr schlecht. Denn Vorurteile können zu Diskriminierung und Hass führen. Ein Vorurteil ist –…

Bollywood macht glücklich

Am 10. Oktober fand ein Flashmob unter dem Motto „Bollywood macht glücklich“ statt.Die Idee war zu zeigen, wie Integration funktionieren kann, und den Flüchtlingen eine Abwechslung in ihren Alltag zu bringen, der oft nur aus Warten zwischen den Mahlzeiten besteht.Bei den ersten Proben für den Flashmob stellten sich unsere Choreographinnen vor die Tore des Jugend-Flüchtlingsheimes…

Kennenlerntage 1. Klassen

Unsere 1. Klassen waren im Oktober auf Kennenlerntagen im Weinviertel. Im Jufa in Seefeld-Kadolz verbrachten wir drei Tage, an denen wir mit BetreuerInnen vom Verein Freiraum verschiedene Aktivitäten unternahmen. Durch die Spiele und in der Freizeit konnten sich die Schülerinnen und Schüler besser kennenlernen und als Klasse gemeinsam Lösungen für bestimmte Aufgaben erarbeiten. Trotz dem…

Langer Tag der Flucht

Die SchülerInnen der 5 A Klasse kochten unter Anleitung von vier Asylanten ein orientalisches Menü. Kalbs-und Hühnereintopf, Okraschoten in Tomaten, selbst gebackenes Fladenbrot, Salate und verschiedene Reisgerichte wurden auf einem Teppich landesüblich angerichtet und dann mit den Fingern verspeist. Dieses Projekt war nicht nur ein kulinarisches Highlight sondern hat den SchülerInnen auch viele neue kulturelle…

Sprechstunden

Sprechstunden der Lehrer/innen für das Schuljahr 2015/16 sind ab sofort online!