Projekte und Präsentationen

Jahrespräsentationen der Freiarbeitsklassen

Am Ende des Schuljahres zeigten die Freiarbeitsklassen ihr Können in den Jahrespräsentationen. Mutig die 1c und sehr professionell die 4c, die ins AERA einlud. Alle Klassen stellten ein buntes Programm auf die Beine, in Beiträgen aus Deutsch, Englisch, Physik, Französisch, Geschichte, Geografie, Biologie, Lebesübungen/Mädchen und Musik konnte das Publikum sehen, wie abwechslungsreich und kreativ in…

Patchwork

Patchwork, eine Kinderoper von Tristan Schulze Oper für ein junges Publikum ist an der Wiener Staatsoper seit langem ein wichtiges Thema, dem besondere Aufmerksamkeit geschenkt wird. Regelmäßig kommen auch neue Werke zur Uraufführung – wie die Kinderoper Patchwork. In dieser wird die Geschichte zweier Familien erzählt, die zu guter Letzt zu einem gemeinsamen Patchwork-Leben finden.…

Literatur für junge LeserInnen

Literatur für junge LeserInnen Am Montag, dem 27.3.2017, besuchte die 4c die „Literatur für junge Leser“ im Palais Auersberg. Neben einer Buchausstellung stand auch eine Lesung der Autorin Elisabeth Steinkellner am Programm. Sie las aus ihrem Buch „Die Nacht, der Falter und ich“, einer Sammlung aus Gedichten und Kurzgeschichten. Zwischendurch stellte sie den SchülerInnen zu…

Eve & Steve: Das Denken zum Tanzen bringen

Im November besuchten die 4c zwei Tänzerinnen im Rahmen des Workshops „Eve & Steve“, um mit ihnen das Denken zum Tanzen zu bringen. Elisabeth Löffler, die im Rollstuhl sitzt, und Barbara Kraus als Johnny zeigten Möglichkeiten der Kontaktaufnahme beim Tanzen.In Workshops erfuhren die SchülerInnen Contact Improvisation in verschiedenen Aufgabenstellungen. Im Dezember gaben die SchülerInnen den…

Him Hanflang war das Wort

Him Hanflang war das Wort – Ein Besuch im Esperantomuseum Am 9.11.2016 machte sich die 4c auf, eine neue Sprache zu erlernen: „Unu lingvo neniam sufiĉas“ (Eine Sprache ist nie genug!) Das Esperantomuseum im Palais Mollard in der Herrengasse in 1010 Wien bietet den SchülerInnen in einem Crashkurs an diese Plansprache zu erleben. Nach einer…

Dem Buch auf der Spur

Dem Buch auf der Spur Am 8.11.2016 besuchte die 1c den Bücherspeicher der Nationalbibliothek. 15 Meter unter dem Burggarten werden die Bücher und Zeitschriften der Nationalbibliothek gelagert. Endlose Gänge, unzählige Regale, ein spektakulärer Telelift, der die bestellten Bücher vom Magazin zur Buchausgabe transportiert und besondere Raritäten auf dem Büchermarkt. Der Besuch hatte sich gelohnt,über eine…

3Ceitung, 28 SchülerInnen – eine Zeitung

Im Deutschunterricht ist eine Klassenzeitung mit vielen interessanten Beiträgen entstanden. Alle SchülerInnen haben etwas dazu beigetragen, besonders engagiert war Laurenz, der für das tolle Layout verantwortlich war. Einfach reinlesen. 3Ceitung (1)

Jahrespräsentation der 1c

Jahrespräsentation der 1c am 20.5.2016 Die Freiarbeitsklasse 1c zeigte in ihrer Jahrespräsention (die Präsentationen sind ein wichtiges Prinzip der Freiarbeitsklassen) einen Querschnitt durch das vergangene Schuljahr. Ein selbstkomponierter Klassenrap, Märchengedichte, Fabeln, englische Sketches, ein Squaredance oder der Cupsong wechselten mit Kurzvorstellungen der SchülerInnen ab. Ein buntes Programm mit einem kleinen Buffet, an dem für das…

Zeitungsworkshop in der 3c

Zeitungsworkshop in der 3c Am 9.3.2016 machte sich die 3c auf in das Medienatelier, um am Zeitungsworkshop „Zeitung ahoi“ teilzunehmen. Michaela Aschenbrenner betreute die 13 Stationen zum Thema Zeitung, die von den SchülerInnen einiges abverlangten. Der österreichische Zeitungsmarkt, der Titelseitenorkan, Mediadaten, ein Zeitungsquiz, aber auch ein Interview, ein Werbespot oder XXL- Schlagzeilen waren einige dieser…

And action!

AND… ACTION! Why did we only speak English last week? Why did we have two teachers all the time and why were we split up in two groups? That´s because we had „English in action“! We had four book-lessons and two project-lessons in which we did many different things every single day. In the project-lessons…

Besuch der Volksoper

Am 26.1.2016 besuchte die 3c die Volksoper. Bereits in Musikerziehung hatten sich die SchülerInnen in einer Freiarbeit mit Oper- Operette-Musical beschäftigt, andererseits passte die Exkursion gut in die Berufsorientierung der 3.Klassen. Herr Macek führte uns durch das Haus, auf der Bühne wurde gerade das Bühnenbild zur „Nacht in Venedig“ aufgebaut und in der Werkstatt der…

Patenschaften der 1c und 3c

Auch dieses Schuljahr übernimmt wieder eine Freiarbeitsklasse die Patenschaft für eine 1.Klasse. Anfang Dezember besuchte die 3c die 1c, um ihre Patenkinder kennenzulernen. Nach dem Ausfüllen eines gemeinsamen Fragebogens blieb noch Zeit für erste interessante Gespräche. Einmal in der Woche werden sich die SchülerInnen mit ihren Patenkindern austauschen.

Hilfe, Hilfe die Globolinks!

Am 11.11.2015 besuchte die 1c die Kinderoper „Hilfe, Hilfe die Globolinks!“ im MUTH. Außerirdische landen auf der Erde. Wer mit ihnen zusammentrifft und berührt wird, verliert die Sprache und wird selbst zum Globolink. Nur mit Musik können diese Wesen vertrieben werden. Die 1c dazu: Sophie: Der stimmlose Direktor war lustig. Sophie: Das Orchester hat gut…

Mittelalterprojekt der 3c

In der 2.Schulwoche reiste die 3c nach Mauterndorf. Vier Tage stand das Mittelalter im Mittelpunkt (Burg Mauterndorf, Schloss Moosham, Silberbergwerk in Ramingstein, mittelalterliche Tänze und Ritterspiele, eine Fackelwanderung und eine Wanderung auf die Alm). Frau Mauser vom Gästehaus hatte ein interessantes Programm zusammengestellt, es blieb aber noch genug Zeit, das schöne Haus zu genießen. Zurück…